Volltextsuche
 
 
 
 
 

Herzlich willkommen

Hier lesen Sie aktuelle Nachrichten zu Inklusion, der UN-Behindertenrechts-Konvention und zu unserem Projekt Inklusion in Sachsen. Nutzen Sie bitte auch die Volltextsuche auf der linken Seite, um einen bestimmten Text zu finden.


  • Führungen in Leichter Sprache bei den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

    Führungen in Leichter Sprache bei den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden

    Auch in den nächsten Monaten bieten die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden wieder Museumsführungen in Leichter Sprache an. Anmeldungen für die Veranstaltungen bitte beim Besucherservice per Telefon unter 0351-49 14 20 00 oder per E-Mail an besucherservice@skd.museum. Zum Beispiel: Sonderausstellung „Sächsische Landschaften von Johann Alexander Thiele“ im Neuen Schloss Bad Muskau, am 17.07.2015 um 14 Uhr. Oder Dauerausstellung im neu eröffneten Münzkabinett, am 07.08.2015 um 15 Uhr.

    [01.06.2015, 11:37]
     
     
  • Führungen durch das Hygienemuseum mit Gebärdensprachdolmetscher

    Führungen durch das Hygienemuseum mit Gebärdensprachdolmetscher

    Auch in den nächsten Wochen bietet das Hygienemuseum Dresden wieder Führungen mit Gebärdensprachdolmetscher an. Folgende Termine zur aktuellen Ausstellung "Freundschaft" stehen zur Auswahl, eine Anmeldung ist nicht erforderlich:

    [27.05.2015, 08:05]
     
     
  • Inklusive Trommelgruppe sucht Verstärkung

    Liebe Leserinnen und Leser, mein Name ist Kerstin-Mara Lindner und ich biete seit 2010 Trommelkurse und Instrumentenbau für Menschen mit und ohne Behinderung in Leipzig an: www.RambaSamba-Leipzig.de. Nun starte ich mein Traumprojekt "Upepo". "Upepo" ist der Name für eine tolle Trommelband für Menschen mit und ohne Behinderung. Ich suche dafür noch Jugendliche und Erwachsene, die Lust haben, Trommeln zu lernen und auf der Bühne zu spielen.

    [18.05.2015, 09:16]
     
     
  • Aktuelle Planung zur Dresdner Parade der Vielfalt

    Auch in diesem Jahr findet am 5. Mai in Dresden die Parade der Vielfalt statt. Am diesjährigen Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung wird der Inklusionssong der Band Blind Foundation gesungen und gebärdet werden. Eine Probe dazu findet am 27. März um 17 Uhr im Foyer der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit in der Dürerstraße statt.

    [16.03.2015, 11:26]
     
     
  • Monitoring-Stelle hat Parallelbericht eingereicht

    Monitoring-Stelle hat Parallelbericht eingereicht

    Vor der Staatenberichtsprüfung am 26./27. März 2015 hat die Monitoring-Stelle beim zuständigen UN-Fachausschuss ihren Parallelbericht zum Umsetzungsstand der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) in Deutschland eingereicht. Das 37-seitige Dokument greift insgesamt 24 Problembereiche auf, denen der Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen (CRPD-Ausschuss) aus Sicht der Monitoring-Stelle besondere Aufmerksamkeit widmen sollte.

    [12.03.2015, 10:07]
     
     
  • Auftaktveranstaltung – Inklusion im Sport in Leipzig

    Auftaktveranstaltung – Inklusion im Sport in Leipzig

    Der Sächsische Behinderten und Rehabilitationssportverband e.V. (SBV) will mit einem Projekt zu einer inklusiven Sportlandschaft in Leipzig beitragen. Dabei werden Sportvereine unterstützt, inklusive Sportgruppen zu gründen, Trainer auszubilden und möglichst viele Menschen mit Behinderung aktiv Sport treiben zu lassen. Am 17. April 2015 lädt der SBV zur Auftaktveranstaltung in den Leipziger Mediencampus "Villa Ida" in der Zeit von 14.30 Uhr bis 19 Uhr ein. Der Veranstaltungsort ist für Rollstuhlnutzer zugänglich.

    [12.03.2015, 09:53]
     
     
  • Seit heute im Kino: „Verstehen Sie die Béliers?“

    Seit heute im Kino: „Verstehen Sie die Béliers?“

    Worum geht's? Die hörende Paula ist für ihre gehörlose Familie das schlagfertige Sprachrohr nach außen. Sehr humorvoll wird in dieser französischen Coming-of-Age-Komödie erzählt, wie Paula lernt, auch mal an sich zu denken. Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite zum Film.

    [05.03.2015, 09:24]
     
     
  • \

    "Wir haben in Deutschland einige große Baustellen" - Interview mit Valentin Aichele vom DIMR zur Staatenprüfung Deutschlands

    Am 26. und 27. März wird der Fachausschuss zur UN-Behindertenrechtskonvention prüfen, inwieweit Deutschland die Rechte von Menschen mit Behinderungen im Sinne der Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) umsetzt. Es ist die erste Prüfung seit Inkrafttreten der UN-BRK 2009 in Deutschland. Das Deutsche Institut für Menschenrechte (DIMR) veröffentlichte gestern dazu ein Interview mit Valentin Aichele, Leiter der Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention, zu der in fünf Wochen anstehenden Staatenberichtsprüfung.

    [20.02.2015, 07:59]
     
     
  • Antwort der BRK-Allianz auf die Stellungnahme der Bundesregierung zur List of Issues

    Die BRK-Allianz hat in dieser Woche ihre Antworten auf die Aussagen der Bundesregierung zur List of Issues (Fragenkatalog) veröffentlicht. Das Papier wird ins Englische übertragen werden, um dann dem UN-Fachausschuss vorgelegt zu werden. Der UN-Fachausschuss prüft im April den ersten Staatenbericht Deutschlands zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

    [13.02.2015, 11:11]
     
     
  • TV-Tipp: Der Kotzbrocken

    TV-Tipp: Der Kotzbrocken

    Am kommenden Freitag zeigt die ARD um 20.15 Uhr den Film "Der Kotzbrocken" mit Aglaia Szyszkowitz und Roeland Wiesnekker. Darum geht's: Sophie hat alles fest im Griff. Denkt sie. Sie kümmert sich um ihre Kinder und hat zwei Jobs. Wegen einer Unmenge unbezahlter Strafzettel soll die alleinerziehende Mutter Sozialstunden in einer stationären Pflegeeinrichtung für Behinderte ableisten. Ihr Klient Georg, seit einem Autoanfall auf den Rollstuhl angewiesen, ist miesgelaunt und schottet sich von der Außenwelt ab. Sophie ist von ihm genervt. Aber im Verlauf der Handlung kommt es zu einer absurden Wette zwischen beiden...

    [13.02.2015, 10:09]
     
     
 
 
 

© 2012 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. Landesverband Sachsen - Heinrich-Beck-Straße 47 - 09112 Chemnitz - E-Mail: information@lebenshilfe-sachsen.de